Schule ist...- wie Kinder die Schule sehen

«School is happy», «Schule ist Lernen, Stress, Verantwortung» – anlässlich eines Zeichenwettbewerbs haben Schulkinder aus der Schweiz und aus Entwicklungsländern ihre Sicht auf die Schule in Zeichnungen und mit Mottos ausgedrückt.

Schule ist... ja, was? Wie erleben Kinder in ganz unterschiedlichen Ländern und Kulturen die Schule? Was ist ihnen wichtig, was beschäftigt sie, wie sehen sie ihre Schule? Mit einem Zeichenwettbewerb unter dem Motto «Schule ist...» hat CO-OPERAID nach der Vielfalt der kindlichen Sicht auf die Schule gesucht.

Primarschul-Kinder aus der Schweiz (rund 100), Uganda, Bangladesch, Kambodscha, Thailand und aus den Philippinen haben eine Antwort zu Papier gebracht. Insgesamt waren es rund 600 Einsendungen. Als Gewinner hat die Jury Joy Engler, 11 Jahre, Winterthur-Töss, Gutenberg Primarschule (Zeichnung siehe Foto-Gallerie) und Maurine Masendi, 12 Jahre, Paidha, Oturgang Primarschule, Uganda (siehe Gallerie) ausgewählt.

School is happyInteressant ist auch, wie die Schüler/innen das Motto «Schule ist...» vervollständigt haben. Unter den Schweizer Kindern fanden sich Mottos von «school is a wonderful place» über «Spiel, Spass, Lernen» bis zu «Schule ist Lernen, Stress, Verantwortung».

Für viele Kinder aus Entwicklungsländern ist die Schule ein spezieller, nicht selbstverständlicher Ort: «Where I play», «where get friends», «my second home», «the place I am happy and enjoy» oder ganz einfach «school is happy».

CO-OPERAID

Kornhausstrasse 49
Postfach
CH - 8042 Zürich

Tel 044 363 57 87
Fax 044 363 70 16
info@co-operaid.ch
Spendenkonto (PC): 80-444-2

Newsletter

Erhalten

Login / Registrieren